Translate

Sonntag, 7. August 2016

Burg Pottenstein

Die Burg Pottenstein
 
 
 
 
Öffnungszeiten: 30. April - 30. Oktober
                             Mittwoch - Sonntag 10 - 17 Uhr
 
                             Winterpause November - April

 
Preise: 5 € Erwachsene
             4,50 € ermäßigt
 
Adresse: 91278 Pottenstein
 
Die Burg Pottenstein ist eine der ältesten Burgen der Fränkischen Schweiz und beherbergt ein Burgmuseum. Die Burg erhebt sich auf einem Felsen oberhalb der Stadt Pottenstein. Die Gründung der Burg erfolgte zwischen 1057 und 1070. Die Burg erlebte mehrere Kriege dabei wurde sie aber niemals zerstört. Erst nach dem Verkauf 1803 an den Freistaat Bayern verfiel die Burg langsam. 1918 wurde die Burg von Winzelo Freiherr von Wintzingerode gekauft und renoviert. Die Burg ist bis heute im Besitz der Familie.
 
Zugänglich sind das obere Hauptgebäude (Rittersaal, Roter Salon und Elisabethzimmer). Allerdings ist nur ein Blick in die Zimmer erlaubt, betreten kann man sie nicht. Ausgestellt sind außerdem Waffen und Bücher. Hierbei ist zu erwähnen das die Ausstellungsform sehr veraltet ist und dringend überarbeitet gehört. Im Brunnenhaus findet man Porzellan, Glas, Keramik und volkskundliche Objekte. Außerdem werden laufend Sonderausstellungen angeboten. Diese Sonderausstellung hatte allerdings nur Tafeln und keine Exponate zu bieten, was sie völlig uninteressant machte. Länger als 20 Minuten braucht man für die Besichtigung der Burg definitiv nicht. Für die gebotene Leistung ist der Eintrittspreis zu teuer.
 
Ausgangswert 10 Punkte
- 2 Punkte für die Ausstellung
- 1 Punkt für die Sonderausstellung
- 1 Punkt für den Eintrittspreis
----------------------------------------------------
6 Punkte
 
Von Außen Hui, von Innen leider deutliche Schwächen...
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen