Translate

Donnerstag, 7. Januar 2016

Marienplatz und neues Rathaus - München

Der Marienplatz mit dem neuen Rathaus in München
 
 
Der Marienplatz ist der zentrale Platz der Münchner Innenstadt. Er ist gut 100 Meter lang und ca. 50 Meter breit. Der Platz wurde 1854 Marienplatz getauft um München vor einer Cholera-Epedimie zu retten. Das Neue Rathaus wurde von 1867 bis 1909 im neugotischen Stil erbaut. Es ist Sitz des Oberbürgermeisters, des Stadtrates und Hauptsitz der Stadtverwaltung. Im Zweiten Weltkrieg blieb das Rathaus weitestgehend unbeschädigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen