Translate

Freitag, 1. Mai 2015

Fugger Erlebnismuseum - Augsburg

Das Fugger Erlebnismuseum in Augsburg
 
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr
                           

Preise: Erwachsene 5 €
             ermäßigt 4 €

Adresse: Äußeren Pfaffengässchen 23
                86152 Augsburg
 
Das Fugger und Erlebnismuseum wurde Ende 2014 eröffnet. Neben dem Fugger Erlebnismuseum gibt es in Augsburg noch ein gesondertes Fuggerei-Museum. Das Erlebnismuseum widmet sich nur den Handelsdynastien der Fugger und Welser.

Die Fugger waren die bedeutendste Augsburger Kaufmannsfamilie des späten 15. und 16. Jahrhunderts. Weitere Themen sind ihre gesellschaftliche Netzwerke, Kommunikationsstrukturen und Handelsbeziehungen. Das Museum ist sehr neu und komplett interaktiv gestaltet. Das ganze ist gut gemeint, stellt sich aber als größte Schwäche des Museums raus. Durch Filme, Animationen und Erlebnisstationen bleibt die Geschichte der Fugger auf der Strecke, und dadurch das kaum Exponate zu finden sind, ist der Besuch nur sehr kurzweilig. Länger als 45 Minuten brauch man für das eher kleine Museum nicht einzuplanen. Viel schlauer ist man danach leider auch nicht. Somit ist das Museum nur für wirkliche "Fuggerfans" zu empfehlen. Auch die Wegbeschreibung ist sehr abenteuerlich. "Nur wenige" Schritte vom Dom entfernt enden in einem 10 minütigen Fußmarsch, wobei das Museum dabei nur mangelhaft angeschrieben ist. Die Mischung aus Exponaten und Erlebnismuseum wäre super, aber fast komplett auf original Stücke zu verzichten funktioniert überhaupt nicht.
 
Ausgangswert 10 Punkte
- 5 Punkte für die Ausstellung
- 1,5 Punkt für die Wegbeschreibung / Beschilderung
------------------------------------------------------------------------
4,5 Punkte
              
Das Fugger Erlebnismuseum ist eher gefloppt, als das es überzeugen konnte.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen