Translate

Mittwoch, 12. November 2014

Automobilmuseum Fichtelberg

Automobilmuseum Fichtelberg

Anschrift:
AMF-Museum Fichtelberg
Nagler Weg
95686 Fichtelberg

Öffnungszeiten:
April - Oktober
Di. - So. 10-18 Uhr
( Montag Ruhetag)
während der Ferienzeiten ist das Museum jeden Tag geöffnet!
November - März
Sa., Sonn- und Feiertage 10 - 17 Uhr

Eintritt: Erwachsene 7,50€ (keine Infos diesbezüglich im Internet zu finden)


 
Das Automobilmuseum Fichtelberg im Herzen des Fichtelgebirges beschäftigt sich mit den Anfängen des Automobils bis hin zur Gegenwart. Die Ausstellung besteht aus einem Hauptgebäude mit drei Etagen sowie einer Außenhalle und einem Freigelände. Im Freigelände werden Militärfahrzeuge und Flugzeuge ausgestellt, die Außenhalle beschäftigt sich thematisch mit Feuerwehr und Landwirtschaft. Für beide Bereiche bekommt man an der Kasse Münzen um das Drehkreuz passieren zu können. Leider klemmt dieses ab und an, so dass die Münze zwar geschluckt wird aber man trotzdem nicht reingehen kann. Mit Einwurf je einer 2€-Münze kann man die Ausstellungen betreten auch ohne den Eintritt an der Kasse zu bezahlen. Allerdings sind 2€ sehr viel für die wenigen Modelle die hier gezeigt werden. Im Hauptgebäude sind dann PKWs und Motorräder jeder Art zu besichtigen. Das Spektrum reicht von den ersten Autos, zu Prototypen bis hin zu Rennwagen. Zu jedem Modell gibt es ein Informationsschild mit Beschreibung der Leistung und der Besonderheiten. Leider sind die Modelle sehr dicht beieinander platziert und man hat nicht die Möglichkeit um die Wagen herumzugehen. Besonders schön ist die Gestaltung um die Modelle herum. Mit Puppen, Bildern und alten Verkehrs- und Werbeschildern wird der Ausstellung Leben eingehaucht. Besonderes Highlight ist die nachgebaute Garage aus den 70er Jahren. Hier wurde selbst dem Rasenmäher eine Beschreibung hinzugefügt.


 
Im Großen und Ganzen sehr ansprechend gestaltet und auch für nicht so Autobegeisterte interessant gemacht. Der Preis ist jedoch zu hoch für das was geboten wird.

Ausgangswert 10 Punkte
  • 1 Punkt Abzug für zu hohen Pres
  • 0,5 Punkte Abzug für die zu enge Ausstellung
    ___________________________________________
8,5 Punkte

Kommentare:

  1. Schade, dass das Museum so weit weg von uns ist, das schaut sehr vielversprechend aus und wäre so eine tolle Idee für meinen Vater zu Weihnachten. Ich werde mal schauen, wie sich das vielleicht mit einem Hotel bzw kleinem Urlaub dort verbinden lässt :)

    AntwortenLöschen
  2. In Fichtelberg im Automuseum war ich auch bereits gewesen, es war sehr interessant aber das Außengelände konnte man sich damals relativ schenken, die Flugzeuge waren zwar schon interessant doch halbe Wracks ;)

    Ansonsten war es schön :)

    Liebe Grüßed
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Museum ist wirklich ganz toll - wir hatten einen tollen Besuch der sehr abwechslungsreich war, da im Museum sehr viele verschiedene Sachen gezeigt werden: Autos, Motorräder, Flugzeuge, Traktoren, Feuerwehrfahrzeuge und und und! Man sieht, dass sich hier viel Mühe gegeben wurde.
    Absolut empfehlenwert!

    AntwortenLöschen