Translate

Sonntag, 14. September 2014

Felsenlabyrinth - Luisenburg

Felsenlabyrinth Luisenburg







 
Kontakt: Tourist-Information Wunsiedel
                 Jean-Paul-Str. 5
                 95632 Wunsiedel


Öffnungszeiten:
Ende März bis Ende Oktober täglich von Montag bis Sonntag von 8.30 bis 18 Uhr
in der Festspielzeit (Juni - August) bis 19:00 Uhr geöffnet

Eintrittspreise:

Familienkarte 9,00 €
Erwachsene 4,00 €
Jugendliche/Kinder 1,50 €
Kinder bis 6 Jahre kostenlos

Der bürgerliche Landschaftsgarten ist Europas größtes Felsenlabyrinth und bietet ein einzigartiges Naturschauspiel mitten im Fichtelgebirge. Massive Felsbrocken sind eingebettet zwischen Höhlen und Schluchten. Kein geringerer als Johann Wolfgang von Goethe war der erste der sich von dieser Naturkulisse faszinieren ließ. Sein reges Interesse an Meteorologie, Botanik- und Landschaftsgeologie führte ihn zu Studienzwecken ins Fichtelgebirge. Heute zieht es über 100.000 Besucher jährlich ins Felsenlabyrinth. Ein Rundweg führt zwischen den Felsen entlang, durch schmale Spalten und über Stock und Stein. Bis zum Gipfelkreuz legt man 100 Höhenmeter zurück und von dort bietet sich ein herrlicher Ausblick über das Fichtelgebirge. Neben den Landschaftsgarten bietet eine Naturbühne ein zusätzliches Highlight. Zahlreiche Theater- und Musikaufführungen werden vor der Kulisse des Felsenlabyrinths zu den Luisenburgfestspielen aufgeführt.



Hinweis: Der Weg durch das Felsenlabyrinth führt über Steine, Wurzeln, steile Treppen und zum Teil durch sehr schmale und niedrige Felsspalten. Um den Rundgang genießen zu können, ist es empfehlenswert gut zu Fuß zu sein und festes Schuhwerk zu tragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen