Translate

Sonntag, 7. September 2014

Domschatz und Diözesanmuseum - Passau

Das Domschatz und Diözesanmuseum in Passau
 
 
Öffnungszeiten: 2. Mai - 31. Oktober. An Werktagen von 10 - 16 Uhr

Preise: Erwachsene 2 €
             ermäßigt 1 €

Adresse: Residenzplatz 8, 94032 Passau, Deutschland
 
Das Diözesanmuseum in Passau zeigt (wenn es mal geöffnet hat) rund 70 Exponate die etwas mit dem Bistum Passau zutun haben. Das hört sich nicht nur nach wenig an, es ist wenig. Nachdem man im 1. Stock einen Raum mit Skulpturen sehen kann, fährt man mit einem Aufzug in das Erdgeschoss und kommt in der ehemaligen fürstbischöfliche Bibliothek raus. Hier kann man immerhin frisch restaurierte Fresken bestaunen. Viel besser macht es den Gesamteindruck aber auch nicht. Das absolute Highlight folgt beim Verlassen des Museums: das Rokoko-Treppenhaus von der neuen Residenz.
 
Tipp: Wer das Treppenhaus sehen möchte, benutzt einfach den Hintereingang der Residenz. Auf diesem Weg muss man sich das Museum nicht antun. Fotografieren ist verboten. Die Gesamtdauer des Museumsbesuches würde ich auf 15 Minuten beziffern. Absolut nicht empfehlenswert! 2 Punkte für die schöne alte Bibliothek.
 
Ausgangswert 10 Punkte
- 3 Punkte für die Öffnungszeiten
- 3 Punkte für die Ausstellung
- 1 Punkt für das Fotografierverbot
- 1 Punkt für den Eintrittspreis
-------------------------------------------------
2 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen