Translate

Montag, 16. Juni 2014

Aussichtsturm Petrin - Prag

Der Aussichtsturm Petrin in Prag
 
 
 
Öffnungszeiten:  Januar, Februar, November, Dezember - täglich 10 - 18 Uhr
                             März, Oktober - täglich 10 - 20 Uhr
                             April - September - täglich 10 - 22 Uhr

Preise: Erwachsene 120 Kronen (ca. 4,20 €)
             ermäßigt 65 Kronen (ca. 2,30 €)

Adresse: Petrinske sady, Praha 1
 
 
Der Aussichtsturm befindet sich auf dem 318 Meter hohen Petrin-Hügel in Prag. Der 63,5 Meter hohe Turm wurde zur Industrieausstellung am 20. August 1891 als verkleinerter Nachbau des Eiffelturms eröffnet. Der Turm ist durch einen rund 45-minütigen Aufstieg oder in rund 10 Minuten mit der Petrin-Standseilbahn erreichbar. Um die oberste Aussichtsplattform zu erreichen, muss man 299 Stufen auf einer Wendeltreppe bewältigen. Was wirklich super ist, ist das die Wendeltreppe in Form einer Doppelhelix erbaut wurde (eine Treppe für den Aufstieg und eine Treppe für den Abstieg). Lustig ist auch das die Tschechen oftmals behaupten, dass die Aussichtsplattform in derselben Höhe wie die des Eiffelturmes ist. Sie rechnen die 63 Meter + 318 Meter des Petrin Hügels und schon ist man fast auf der selben Höhe. Trotzdem ist der Ausblick wirklich phänomenal. Bei guten Wetter kann man ganz Mittelböhmen überblicken.
 
Ausgangswert 10 Punkte
- 0 Punkte Abzug / keine Kritik
----------------------------------------------
10 Punkte
 
Ein Besuch des Aussichtsturm ist sehr empfehlenswert! Unbedingt machen.
 


Kommentare:

  1. Wenn ich das Bild richtig deute, ist in der Mitte die Karlsbrücke zu sehen und links am Bildrand würde sich der Hradschin anschließen, oder?

    AntwortenLöschen