Translate

Samstag, 26. Oktober 2013

Uetliberg - Zürich (Kulturtipp)

Der Uetliberg in Zürich
 
Die Aussichtsplattform


Der Uetliberg, der 869 Meter hoch ist, ist ein beliebtestes Naherholungsgebiet in Zürich. Im Mittelalter stand auf dem Uetliberg, die Uetliburg von der heute aber nur noch einzelne Steine übrig geblieben sind. 1872 wurde die Uetlibergbahn-Gesellschaft gegründet, die Bahnstrecke wurde 1875 eröffnet. 1894 entstand auf dem Berg eine Aussichtsplattform. Im Zweiten Weltkrieg war der Berg Teil der Limmatlinie, ein Verteidigungswall, der vor einer deutschen Offensive schützen sollte. 1953 wurde ein 75 Meter hoher Fernsehturm erbaut. 1954 wurde die Skisprungschanze Alt Uetliberg eröffnet, die heute aber nicht mehr existiert. 1968 ersetzte ein 132 Meter hoher Sendeturm, den alten Fernsehturm. 1990 wurde die Aussichtsplattform durch einen 72 Meter Hohen Neubau ersetzt. Damit gilt die Aussichtsplattform als einer der höchsten öffentlich zugänglichen Aussichtstürme der Schweiz. Die Plattform ist das ganze Jahr über kostenlos zugänglich. Von oben hat man einen wunderschönen Ausblick auf Zürich, den Zürichsee und sogar die Alpen. Auch Wandern kann man auf dem Uetliberg super. Ein Besuch lohnt sich definitiv.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen