Translate

Sonntag, 13. Oktober 2013

Kulturama - Zürich

Das Kulturama "Museum des Menschen" in Zürich
 
 
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 13 - 17 Uhr
                            vormittags geöffnet für Schulen und Gruppen mit Führung

Preise: Erwachsene 12 CHF (ca. 10 €)
            6 - 16 Jahre 8 CHF (ca. 6,67 €)

Adresse: Englischviertelstr. 9
               CH-8032 Zürich
 
Das Museum verbindet die Naturwissenschaft mit der Kulturgeschichte und bietet zwei Zeitreisen an. Die erste führt durch 600 Millionen Jahre Evolution, bis zu den ersten Schriftkulturen. Von den ersten Tieren, über die Dinosaurier, Urmenschen, bis zu uns Menschen wird die Entwicklung des Lebens dargestellt.

Die zweite Zeitreise führt durch das Leben der Menschen. Mit vielen original Präparaten wird der menschliche Körper gezeigt und dargestellt. Hier ist Anfassen der Exponate erwünscht, quasi sogar Pflicht. Skelette von Tieren und Menschen bilden dabei das Bindeglied zwischen Urzeit und Gegenwart. Man kann sehen wie das Herz pumpt, wie die Gelenke funktionieren, einen Hörtest machen und noch verschiedene andere Dinge ausprobieren.
 
Bei unserem Besuch gab es auch eine Sonderausstellung: "SACRÉE SCIENCE!" In mehreren Stationen wird versucht, dem Besucher die Grenze des Wissens aufzuzeigen. Die Versuchsstationen haben uns wirklich super gefallen. So kann man selber Strom erzeugen oder sich von einem Magier hinter das Licht führen lassen. Man kommt tatsächlich an die Grenzen der Wissenschaft.
 
Gegründet wurde das Museum 1978 von Paul Muggler, als weltweit eines der ersten Evolutionsmuseen. Es ist mehr für Kinder ausgelegt, dennoch sollte man sich als Erwachsener definitiv nicht scheuen, dieses Museum zu besuchen. Man lernt noch eine Menge und wird definitiv auch Spaß haben. Fotografieren ist erlaubt. Den Eintrittspreis mit um die 10 €, halten wir für etwas zu teuer.
 
Ausgangswert 10 Punkte
- 1 Punkt für den Preis
-----------------------------------
9 Punkte
 
Ein Besuch des Kulturama macht auch als Erwachsener sehr viel Spaß. Wirklich empfehlenswert.
 
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen