Translate

Sonntag, 20. Oktober 2013

Glasmanufaktur Poschinger - Frauenau

Die Glasmanufaktur Poschinger in Frauenau
 

Öffnungszeiten: 2. Mai - 10. November
                            Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag Führungen stündlich von 10 - 14 Uhr
                            Samstag Führungen stündlich von 10 - 12 Uhr.
 
                           21. Dezember - 30. April
                           Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag Führungen stündlich von 10 - 14 Uhr
 
Eintritt: Erwachsene 2 €
               Kinder 1 €

Adresse: Moosauhütte 14
                94258 Frauenau
 
Frauenau ist eine kleine Gemeinde (ca. 2700 Einwohner) im niederbayerischen Landkreis Regen. Die Glasmanufaktur Poschinger, die seit 1568 besteht, ist damit eine der ältesten Glasmanufakturen weltweit, und das älteste Unternehmen in Deutschland. Angefertigt wird hauptsächlich exklusivstes Kristallglas, was natürlich auch seinen Preis hat. Die Erzeugnisse sind wirklich beeindruckend, nur leider gehört das Anbieten von Führungen überhaupt nicht zum Spezialgebiet der Glasmanufaktur. Es wird einem kurz etwas von Glas erzählt, der Ofen und besondere Anfertigungen gezeigt, man wird einfach vor zwei Fernseher stehen gelassen, um zwei Filme aus den 1960er Jahren anzuschauen. Nah 25 Minuten ist die "Führung" beendet, und man fühlt sich nicht wirklich gebildeter als zuvor. Gerne würde ich jetzt etwas über die Geschichte der Glasmanufaktur Poschinger schreiben, aber weder der Arbeiter, der die Führung durchführte, noch die Website der Glasmanufaktur erzählen darüber etwas. Sehr schade. Im oberen Stock ist übrigens ein Kunstforum untergebracht, lese ich gerade auf der Website. Ob der Arbeiter das überhaupt weiß? Daraufhin gewiesen hat er nicht. Der Rundgang in den Verkaufsräumen war eigentlich interessanter als die Führung. Dafür sind selbst 2 € noch zu viel.

Ausgangswert 10 Punkte
- 5 Punkte für die langweilige, monotone, kurze Führung
- 2 Punkte für zu kurze Öffnungszeiten
- 1 Punkt für den Eintritt
-----------------------------------------------------------------------------------
2 Punkte
 
Zwei Punkte gibt es dann dafür, das ich in gröbster Art und Weiße die Herstellung von Glas gesehen habe. Ein sehr interessantes Thema, das hier komplett vergeigt wird.
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Mario :)

    so ähnlich scheinen Besuche in Glasfabriken wohl fast immer abzulaufen ;)
    Die Hauptsache ist wohl der Besuch des Shop um seine Waren an Frau und Mann zu bringen. - Da könnte man sich schon etwas mehr Mühe geben.

    Dort http://www.youtube.com/watch?v=FeVomccnflg gibt es einen Film zur Manufaktur zu sehen.

    Lieben Gruß und guten Wochenstart
    Björn :)

    AntwortenLöschen