Translate

Sonntag, 21. Juli 2013

Altstadt - Bamberg (Kulturtipp)

Die Altstadt von Bamberg
 
 
In dem historischen Stadtkern von Bamberg findet man noch zahlreiche Gebäude aus dem 11. - 18. Jahrhundert. Den Zweiten Weltkrieg überstand Bamberg unbeschadet, deswegen ist es der größte erhaltene historische Stadtkern in Deutschland. 1993 wurde die Altstadt in die Weltkulturerbeliste aufgenommen. Heinrich II. erhob Bamberg 1007 zum Bischofs- und kaiserlichen Herrschaftssitz. Bamberg sollte laut Heinrich II. ein neues kulturelles Zentrum, ein neues Rom werden. Die Erbauer schufen nach der "Romidee" fünf Stifte in der Form eines Kreuzes. Im Schnittpunkt wurde der Bamberger Dom errichtet. Besondere Attraktionen in der Altstadt sind neben dem Dom, die Alte Hofhaltung, das Böttingerhaus, das Rathaus oder die Häuserzeile "Klein Venedig". In der Altstadt stehen über 1000 Häuser unter Denkmalschutz. Die Altstadt sollte man unbedingt gesehen haben, sie ist wunderschön.
 
 
 
 


1 Kommentar:

  1. we huebsch, was ich diese typisch deutschen Altstädte vermisse. sehr shcoen

    AntwortenLöschen