Translate

Donnerstag, 27. Juni 2013

Stadtturm - Innsbruck

Der Stadtturm in Innsbruck
 

Öffnungszeiten: Juni - September 10 - 20 Uhr / Oktober - Mai 10 - 17 Uhr
 
Preise: Erwachsene 3 €
            ermäßigt 1,50 €
 
Adresse: Herzog-Friedrich-Straße 21
               A-6020 Innsbruck
 
 
Der Stadtturm ist ein gotischer Turm. Durch das historische Rathaus erreicht man die 31 Meter hohe Aussichtsplattform, die gesamte Turmhöhe beträgt 51 Meter. Der Aufstieg zieht sich über 148 Stufen. Oberhalb der Plattform erhebt sich ein schmalerer, achteckiger Aufbau mit vier halbrunden Erkern und einem großen "Zwiebelhelm" mit Laterne. Der gesamte Turm ist aus Nagelfluh erbaut. Nagelfluh. Erbaut wurde der Turm zwischen 1442 und 1450. Der Bau des Stadtturmes zeigt das gestiegene Selbstbewusstsein der Bürger und ihre Entschlossenheit, ihre Rechte und ihre Freiheit zu verteidigen. Sowohl nachts, aber auch tagsüber bewachten Turmwächter den Turm und warnten vor Gefahren. Die letzte Turmwache wurde bis 1967 eingesetzt. Im Mittelalter diente der ganz untere Bereich des Turmes als Gefängnis. Die gotische Spitze wurde 1560 vom Stadtbaumeister in den heute noch bestehenden Renaissance Zwiebelhelm umgebaut. Die erste Turmuhr erhielt der Turm im Jahre 1603. Der Ausblick wird stark durch ein Fangnetz gestört. Der Ausblick zählt, nicht wirklich zu den besten Aussichtsstellen von Innsbruck. Auf der Skisprungschanze ist der Ausblick deutlich besser. Die Beschilderung des Stadtturmes ist leider auch mangelhaft. Trotzdem hat uns der Stadtturm insgesamt gefallen.

 
Ausgangswert 10 Punkte
- 2 Punkte für die schlechte Aussicht
- 0,5 Punkte für die schlechte Beschilderung
------------------------------------------------------
7,5 Punkte
 
Es gibt Stellen in Innsbruck, an denen man eine bessere Aussicht hat. Dafür ist die Besteigung des Stadtturmes sehr geschichtsträchtig.

1 Kommentar:

  1. Hm, 3 Euro ist nicht gerade billig - wenn die Aussicht dann nicht gestimmt hat. Aber ist wohl auch der viel besuchten Lage geschuldet ...

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen