Translate

Mittwoch, 3. April 2013

Schloss Saaleck - Hammelburg (Kulturtipp)

Hammelburg ist eine Kleinstadt im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen. Hammelburg hat rund 11.500 Einwohner und wird auch als älteste Weinstadt Frankens bezeichnet.

Schloss Saaleck


Das Schloss Saaleck war eine im Mittelalter entstandene Burg bei Hammelburg. Die Burg wurde wohl im 12. - 13. Jahrhundert gegründet. Aus dieser Zeit ist nur der Bergfried erhalten geblieben, der aber im Dreißigjährigen Krieg rund 6 Meter an Höhe verlor. Nach dem Krieg wurde die Burg als Alterssitz von Salentin von Sintzig ausgebaut. Zu diesem Zeitpunkt war die Burg wohl in einem Ruinenzustand. Große Teile der Burg wurden im Krieg zerstört und die Bevölkerung bediente sich an den Steinen der Ruine. Von 1644 bis 1667 ließ er die Anlage komplett neu bauen. Nur der Bergfried blieb. Damit wurde die ehemalige Burg zum Schloss. 

Im Schloss Saaleck ist ein Hotel mit einem Restaurant untergebracht. Der Bergfried ist frei zugänglich. Bei schönem Wetter hat man einen wunderschönen Ausblick in die Rhön. Dies ist sehr zu empfehlen!


Kommentare:

  1. Habe ich, bis zu meinem Besuch auf Deinem tollen blog, noch nie davon gehört!

    Liebe Grüße
    Björn

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen tollen Blogbeitrag, kannte es vorher auch nicht.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Babs

    AntwortenLöschen
  3. Die Aussicht vom Bergfried ist wirklich einmalig.
    Danke fuer den schoenen Blog,
    Claudia
    www.die-textstifter.de/blog

    AntwortenLöschen