Translate

Donnerstag, 8. November 2012

Irrgarten und Labyrinth Schönbrunn - Wien

 Irrgarten und Labyrinth Schönbrunn

Öffnungszeiten:  31. März - 30. Juni 09:00 - 18:00 Uhr
                             1. Juli - 31. August 09:00 - 19:00 Uhr
                             1. Oktober - 27. Oktober 09:00 - 17:00 Uhr
                             28. Oktober - 4. November 09:00 - 16:00 Uhr

Preise:  Erwachsene 4,50 €
              Kinder 2,50 €

Adresse:  Park Schönbrunn
                A-1130 Wien

Der Irrgarten wurde 1720 angelegt und 1892 wieder aufgelöst. Am 09.09.1999 wurde nach historischem Vorbild der neue Irrgarten veröffentlicht. Im Zentrum befindet sich eine Aussichtsplattform. Der Irrgarten ist recht klein und einfach zu lösen. Unter 14-Jährige dürfen übrigens nur mit einer Aufsichtsperson in den Irrgarten. Die Gefahr sich zu verirren, halte ich aber für sehr klein.

Das Labyrinth wurde nach historischen Plänen wiederhergestellt. Es gibt im Labyrinth primitive Spiele für Groß und Klein. Spaß macht das wohl nur den kleinen Kindern. Das Labyrinth verdient seinen Namen überhaupt nicht, man wählt einen Einstiegspunkt und kommt in einem Rundgang durch das Labyrinth. Verlaufen kann man sich dabei nicht. Ist genauso langweilig, wie es sich anhört. 3,50 € finde ich doch etwas zu viel.

Ausgangswert 10 Punkte
- 4 Punkte für das lächerliche Labyrinth
- 1 Punkt für den doch etwas zu teuren Preis
-------------------------------------------------
5 Punkte

Wer Irrgärten mag, der sollte diesen Irrgarten durchqueren. Wer nicht, darf ruhigen Gewissens nicht großartiges verpasst zu haben weitergehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen