Translate

Dienstag, 24. Juli 2012

Bademuseum Braunau

Braunau am Inn ist eine Stadt in Oberösterreich, an der Grenze zu Deutschland mit rund 16.000 Einwohner.

Das Bademuseum



Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag 10 - 17 Uhr

Eintrittspreis:   Erwachsene 2 €
                           Kinder 1 €

Bereits in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts dürfte der Bau des Vorderbades erfolgt sein. Auf den mittelalterlichen Außenmauern dieses 1504 bis 1505 zerstörten Hauses wurde bis etwa 1560 der heutige Bau errichtet. Ende des 18.Jahrhunderts wurde das Vorderbad geschlossen. Das Badegeschoss diente seither als Keller. Im 20. Jahrhundert wurde das Gebäude von einem Holz- und Kohlenhändler benutzt. Der Museumsbetrieb in der Badestube wurde nach einer großen Renovierung ab November 2004 aufgenommen. Die historische Badestube zählt heute zu einer der besterhaltensten in ganz Europa. Außerdem ist es das einzige Bademuseum in ganz Österreich.

Infos zu Badehäusern: http://de.wikipedia.org/wiki/Badehaus

Es gibt in dem Bademuseum kein Personal, sondern einen Kassenautomat. Man bezahlt und die Tür geht auf. Vollkommen unverständlich sind deswegen die Öffnungszeiten und das montags geschlossen ist. Außerdem wechselt der Automat Geld nicht. Es soll auch Leute geben, die kein Kleingeld zur Hand haben. Das Bademuseum ist interessant, aber länger als 20 - 30 Minuten dauert der Rundgang nicht. Das Museum könnte etwas ausführlicher sein.

Quellenangaben:  Bundesdenkmalamt

Ausgangswert 10 Punkte
- 1 Punkt für die Öffnungszeiten
- 1 Punkt dafür, dass es ausführlicher gemacht sein könnte
- 0,5 Punkte dafür, dass der Automat nicht wechselt
---------------------------------------------------------------
7,5 Punkte

 Fazit: Ein sehr netter Museumsbesuch für zwischendurch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen