Translate

Donnerstag, 26. April 2012

Burg - Nürnberg

Die Nürnberger Burg ist das Wahrzeichen Nürnbergs. Sie besteht aus der Kaiserburg und der Burggrafenburg. Sie zählt in ihrem historischen Charakter als Wehrbau, Reichsburg und hohenzollerischer Burggrafensitz zu den geschichtlich und baukünstlerisch bedeutendsten Wehranlagen Europas.

Eintrittspreise: Palas/Kapelle/Museum/tiefer Brunnen/ Sinwellturm = Gesamtkarte

                          7 € Erwachsene
                          6 € ermäßigt                        
                          Kinder, Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Öffnungszeiten:   April - September 9-18 Uhr
                              Oktober - März 10-16 Uhr
                              Geschlossen am: 01.01, Faschingsdienstag, 24.12, 25.12, 31.12

Die Reste der Burggrafenburg mit dem Fünfeckturm befinden sich in der Mitte der Anlage. Die Kaiserburg mit Sinwellturm, tiefer Brunnen, Doppelkapelle und Palas dehnt sich nach Westen aus. Die Burganlage wurde 1105 erstmals erwähnt.



Die Burg kann ohne Führung besichtigt werden, nur wenn man den Tiefen Brunnen besichtigen will, muss man sich einer Führung anschließen. Die Besichtigung der Burg beginnt mit einer kleinen Enttäuschung: Die Räume enthalten kaum oder gar keine Möbel. Dementsprechend schnell ist man dort auch durchgelaufen. Nun geht es in das Burgmuseum. Es enthält vor allem mittelalterliche Waffen und Rüstungen, geht aber genauso gut auf andere Themenbereiche des Mittelalters ein, und zwar auf sehr informative weise. Im Museum kann man viel Zeit verbringen. Nun kommt man zu dem tiefen Brunnen, hier muss man kurz warten, bis eine Führung vorbeikommt, und seine Eintrittskarte vorzeigen. Der Tiefe Brunnen ist ca. 53 Meter tief. Zum Schluss steigt man noch den Sinwellturm hoch, und wird oben mit einer fantastischen Aussicht auf Nürnberg belohnt.

Einziger Negativpunkt ist, dass es fast keine Möbel in den Räumen zu bestaunen gibt. Man hätte das aber leicht beheben können; z.B. mit Infotafeln. Aber ein leerer Raum macht keinen guten Eindruck. Ansonsten ist die Nürnberger Burg eine tolle Burganlage, wo man problemlos einen halben Tag verbringen kann.

Ausgangswert 10 Punkte
- 1 Punkt für leere Räume
-------------------------------
9 Punkte

Die Nürnberger Burg ist mehr als einen Besuch wert!













Der Sinwellturm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen